Cut-Images Ihre Medienagentur - Monitoring

1) Programmaufzeichnung:

Gegenstand ist die vollständige oder auch zeitlich begrenzte Aufzeichnung des Programms eines Fernsehsenders zum Zwecke der Nachkontrolle oder der Dokumentation von Sendungsinhalten bzw. der zeitlichen Überwachung von Werbesendungen innerhalb einer bestimmten Preisgruppe.

Bei der Auftragserteilung wird ein Zeitrahmen durch den Kunden vorgegeben, indem das jeweilige Programm mitgezeichnet wird. Aufzeichnungsmedium ist, wenn nicht anders vereinbart, VHS LP. Zur zeitlichen Zuordnung wird bei der Aufzeichnung dauerhaft der Videotext des aufzuzeichnenden Senders mit Senderkennung und Zeituhr eingeblendet. Aufgezeichnet werden kann jedes Programm, welches unverschlüsselt über Kabel (analog), DVB-T, DVB-S oder DVB-C ausgestrahlt wird und am Aufzeichnungsort Berlin technisch zu empfangen ist.

2) Programmauswertung:

Auf Wunsch des Kunden kann eine sekundengenaue Auswertung der tatsächlichen Sendezeiten, die aus den Aufzeichnungen ermittelt werden, vorgenommen werden. Der Kunde erhält eine tabellarische Übersicht, nach Tagen und Uhrzeit geordnet für die zu beobachtenden Sendeinhalte (z.B. Werbeclips).

Preisliste für das Monitoring pro Sender:

Einrichtungspauschale für Programmaufzeichnungen innerhalb der Zeit von 14:00 Uhr bis 00:00 Uhr pro Kalendertag 10,00 € *
Einrichtungspauschale für Programmaufzeichnungen innerhalb der Zeit von 00:00 Uhr bis 14:00 Uhr pro Kalendertag 15,00 € *
Bandmaterial (E 300 VHS) tatsächlicher Verbrauch pro Kassette 5,00 € *
Versandkosten für Bandmaterial individuell nach Aufwand  
Grundpauschale für die zeitliche Auswertung pro Kalendertag 5,00 € *
Genaue zeitliche Erfassung und tabellarische Dokumentation des zu beobachtenden Objekts (Clips) pro Ausstrahlung 2,50 € *

Rabatte:
5% ab einer Auftragssumme von 2.000 € *, 10% ab einer Auftragssumme von 4.000 € *

*Alle Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt